Wiedereröffnung unter Corona / Re-opening in times of corona

– – – English version below – – –

Liebe Schrauber*innen,

Pünktlich zu Beginn des Wintersemesters können wir die Werkstatt wieder regelmäßig öffnen!
Aufgrund der Corona-Pandemie muss das Werkstattkonzept allerdings ein bisschen angepasst werden.

Folgendes ist zu beachten:
– Es muss eine Maske getragen werden
– Alle Arbeiten finden, so gut es geht, draußen statt
(bei Regen haben wir 3 trockene Arbeitsplätze, ansonsten unbegrenzt)
– Eure Kontaktdaten müssen bei uns hinterlegt werden
– Werkzeug wird nur vom Team aus der Werkstatt geholt
– benutztes Werkzeug wird gesammelt und vor der erneuten Benutzung vom Team desinfiziert
– Arbeitshandschuhe müssen selbst mitgebracht werden, falls gewünscht
Falls ein Verdacht auf Infektion bei euch besteht, kontaktiert uns bitte umgehend

Wir hoffen auf euer Verständnis.
Bleibt gesund und mobil!

– – – English version – – –

Dear hobby mechanics,

Just in time for the winter term, we can open our workshop regularly again!
But because of the coronavirus pandemic, we have to adjust the workshop concept slightly.

The following measures will be conducted:
Everyone has to wear a mask
– All repairs will be done outdoors if possible
(in case of rain we have 3 dry workspaces available)
– You have to write down your contact information
– Tools are only brought out of the workshop by team members
– Used tools are disinfected by the team before being used by someone else
– You have to bring your own working gloves, if you want to use them
If you are suspected to be infected after visiting us, please contact us immediately

We appreciate your understanding.
Stay safe and keep pedaling!

Aktuelle Situation / Schließung der Werkstatt (Corona-Virus)

Liebe Schrauber*innen,

Aufgrund der aktuellen Lage um die Ausbreitung des Corona-Virus haben wir in Rücksprache mit der Universität beschlossen, die Werkstatt bis zum 20.04.2020 geschlossen zu lassen. Wir können zu diesem Zeitpunkt nicht ausschließen, dass sich dieser Termin noch weiter verschieben wird.

Wir werden euch hier und auf Facebook informieren, sobald wir neuere Informationen haben. Ansonsten ist die Infoseite der FU eine gute Anlaufstelle:

https://www.fu-berlin.de/sites/coronavirus/index.html

Wir hoffen auf euer Verständnis. Bleibt gesund und hoffentlich bis bald!

Willkommen bei FUrad!

Willkommen bei der FUrad – der Fahrradselbsthilfewerkstatt an der FU Berlin!

Wir verstehen uns als studentisches und zivilgesellschaftliches Kollektiv, das eine Fahrradselbsthilfewerkstatt an der FU aufbaut und basisdemokratisch organisiert ist. Durch das Bereitstellen von Werkzeugen und Ersatzteilen wollen wir Nachhaltigkeit und Fahrradmobilität fördern. Dabei wollen wir uns mit unseren Fähigkeiten und unserem Wissen über Fahrräder gegenseitig unterstützen.

 

Weitere Infos findet ihr in den FAQ!